Gespräch Videos

Hannes Heer und Roger Behrens im Gespräch

Unser Medienimperium wächst! Jetzt also auch noch Fernsehen. Wir haben unseren Hausphilosophen Roger Behrens und den Historiker Hannes Heer zu einem Gespräch in die Studios des alternativen Medienzentrums FCMC gebeten. Dort haben sie – nach der »Welcome to Hell«-Demonstration am Donnerstag, kurz vor den Exzessen im Schanzenviertel am Freitag – über den G20-Gipfel, die aktuelle Krise des Kapitalismus, den Stand linker Theorie und über die Legitimität von Gewalt in der Revolte diskutiert.

Roger Behrens ist Sozialphilosoph und Autor. Er betreibt zudem den Katzenberg Verlag. Der Historiker Hannes Heer war in den 60er Jahren beim SDS in Bonn aktiv. Er hat die Ausstellung »Verbrechen der Wehrmacht« initiiert und geleitet und arbeitet heute als freier Journalist mit dem Schwerpunkt Antisemitismus.