Audio

»Unite The Right«? Die Nazis von Charlottesville

Am letzten Wochenende fand in Charlottesville (Virginia) ein Schaulaufen der US-Neonaziszene statt. Wir haben aus diesem Anlass einen thematisch passenden Audio-Mitschnitt rausgekramt. Nachhören könnt Ihr jetzt einen Vortrag von Spencer Sunshine vom 30.10.2016, in dem dieser über die US-Naziszene und deren Nähe zu Donald Trump berichtet.

Die rechten Aktivisten von Charlottesville prügelten mit Knüppeln und Stangen auf Gegendemonstranten ein. Am Samstag fuhr ein Nazi mit seinem Auto in eine Menschenmenge. Die 32-jährige Heather Heyer wurde dabei ermordet, 19 weitere Personen verletzt. Welche Spektren sind dort mit gestrecktem Arm und Fackeln durch die Universitätsstadt gezogen und warum schwadronierte Donald Trump 48 lange Stunden nach der Tat lieber über Gewalt »von vielen Seiten«, statt sich an einer Verurteilung von Nazis zu versuchen?

Einige Antworten darauf findet man in einer unserer Veranstaltungen aus dem letzten Herbst. Vor den US-Präsidentschaftswahlen organisierten wir eine Mini-Reihe mit dem Titel »Land Of The Free« im Hamburger Golem. Am 30.10.2016 hatten wir den Wissenschaftler und Aktivisten Spencer Sunshine zu Gast. Spencer berichtete – an dem von Olaf Kistenmacher moderierten Abend – von der amerikanischen Neonazi-Landschaft und deren Querfrontstrategien im Zusammenhang mit der Wahl, die Donald Trump letztlich ins Weiße Haus spülte.